Überspringen zu Hauptinhalt

Marketing

Dipl. Marketingmanager|in HF (eidg. anerkannt)
Bachelor = EQF Niveau 6

Kurz und knackig

Neu: EQF – Niveau Bachelor

Wie Sie zu einem Abschluss für den Lehrgang Marketingmanager HF mit eidg. Anerkennung kommen? Wir haben uns einiges ausgedacht. Unser Modulares System deckt weit mehr ab, als das mindest Nötige. Wir fangen bei den Grundlagen in Marketing, Kommunikation und Verkauf an (Semester 1 – Abschluss mit EMK-Zertifikatsprüfung möglich) und machen dann den nächsten Schritt mit Basiswissen und Marketingkenntnissen – so können Sie den Abschluss für eidg. Marketingfachleute mit Fachausweis erlangen.
Natürlich nur, wenn Sie diesen Titel auf dem Karriereweg mitnehmen möchten.
Diese 2 Semester können Sie an einem Ausbildungsort von SWISS MARKETING ACADEMY geniessen.

Anschliessend geht’s dann in’s 4-semestrige Modul 4.4 hinein. Diese Ausbildung geniessen Sie am Ausbildungsort in Zürich. Oder dann ab Frühjahr 2022 auch in Bern oder Winterthur.
Der Abschluss wird dann mit der Diplomarbeit besiegelt. Und so kommen Sie zu einer Marketingausbildung auf NQF-Niveau 6 – analog einem Bachelor angesiedelt. Vom Bildungslevel wäre dann auch eine Absolvierung einer eidg. Diplomprüfung zum eidg. Dipl. Marketingleiter möglich. Das Niveau ist vergleichbar.
Am einfachsten sprechen Sie mit uns – wir haben die passende Lösung.

HANDLUNGSFELDER MODUL 4.4 LEKTIONEN
Marketinggrundlagen 45
Marketingstrategie 21
Operatives Marketing | Kommunikation 42
Unternehmensrechnung 33
Informationssysteme 15
Verkaufsplanung 39
Führungslehre 45
Rechtskunde 12
Coaching Diplomarbeit 48
Quality Management 39
Business Knigge 18
Forschung + Entwicklung 45
Wirtschaftsenglisch 60
Sprachkompetenz Präsentationstechnik 27
Volkswirtschaftslehre 9
Interkulturelles Management 12
Total 510*
Arbeitsstudium parallel zur Ausbildung in der Berufstätigkeit 700
Diplomarbeit 300
Selbststudium 1640
*in den Module 1.0-3.1/3.3 mind. 450
Total für Berufstätige mit einschlägigem EFZ 3600

Sind Sie noch da? Nach dieser Summe an Stunden/Lektionen und Zahlen im einleitenden Text… da könnte man schon eine Panikattacke bekommen – aber natürlich ist diese Ausbildung der HÖHEREN FACHSCHULEN genau auch darauf ausgelegt, dass diese anspruchsvoll und umfassender Natur ist. Einige Zahlen daraus haben Sie bereits gelesen und erkannt – wichtigstes Element dabei sind natürlich auch die Kosten. Denn die Kantone bezahlen pro Semester rund CHF 2’300.- an diese Ausbildung, was im Endeffekt bedeutet, dass die Ausbildung über 6 Semester  CHF 6’100.- kostet.

Daten und Standorte

Dipl. Marketingmanager | in HF eidg. anerkannt | 4 Semester mit Vorkenntnissen (Sie absolvieren den Lehrgang Marketingmanager HF an einem Standort, welcher im HF Anerkennungsverfahren ist oder dieses bereits haben) | EQF 6 = BACHELOR…

April 2023

 

STANDORT KURSBEGINN/KURSTAG ZEIT KURSENDE
Zürich 16. Mai 2022, immer Montags 09.00 – 16.00 Uhr April 2024
Zürich 20. Mai 2022, immer Freitagnachmittags 14.30 – 21.00 Uhr April 2024
Zürich 21. Mai 2022, immer Samstags 09.00 – 16.00 Uhr April 2024
Online  16. Mai 2022, reiner Online Lehrgang Montag | Mittwoch 19 – 22 Uhr April 2024

Dipl. Marketingmanager | in HF eidg. anerkannt | 6 Semester ohne Vorkenntnisse (Sie absolvieren die Module 1.0 bis 3.1 an einem Standort Ihrer Wahl, anschliessend beenden Sie die letzten 4 Semester des Lehrganges Marketingmanager HF an einem Standort, welcher im HF Anerkennungsverfahren ist oder dieses absolviert haben) | NEU! EQF 6 = BACHELOR…

STANDORT KURSTAG(E) | KURSBEGINN ZEIT KURSENDE
Zürich – Dual Montag – ganzer Tag, 04. April 2022 09 Uhr 00 bis 16 Uhr 00 November 2025
Zürich – Dual Montag/Mittwoch, 04. April 2022 19 Uhr 00 bis 22 Uhr 00 November 2025
Zürich Dienstag/Donnerstag, 05. April 2022 19 Uhr 00 bis 22 Uhr 00 November 2025
Zürich  Freitag-Nachmittag bis abends, 08. April 2022 14 Uhr 30 bis 21 Uhr 00 November 2025
Winterthur Montag – ganzer Tag, 04. April 2022 09 Uhr 00 bis 16 Uhr 00 November 2025
Winterthur – Dual Montag/Mittwoch, 04. April 2022 19 Uhr 00 bis 22 Uhr 00 November 2025
Winterthur  Freitag-Nachmittag bis abends, 08. April 2022 14 Uhr 30 bis 21 Uhr 00 November 2025
Winterthur – Dual Samstag – ganzer Tag, 09. April 2022 09 Uhr 00 bis 16 Uhr 00 November 2025
Uster – Dual Dienstag/Donnerstag, 05. April 2022 19 Uhr 00 bis 22 Uhr 00 November 2025
Bern Dienstag/Donnerstag, 05. April 2022 19 Uhr 00 bis 22 Uhr 00 November 2025
Bern – Dual Freitag-Nachmittag bis abends, 08. April 2022 14 Uhr 30 bis 21 Uhr 00 November 2025
Basel Montag – ganzer Tag, 04. April 2022 09 Uhr 00 bis 16 Uhr 00 November 2025
Basel – Dual Dienstag/Donnerstag, 05. April 2022 19 Uhr 00 bis 22 Uhr 00 November 2025
100% Online Dienstag/Donnerstag, 05. April 2022 19 Uhr 00 bis 22 Uhr 00 November 2025
100% Online Freitag-Nachmittag bis abends, 08. April 2022 14 Uhr 30 bis 21 Uhr 00 November 2025
100% Online  Samstag – ganzer Tag, 09. April 2022 09 Uhr 00 bis 16 Uhr 00 November 2025

Pricing

CHF 6’100.- für 6 Semester Studium HF = rund CHF 1’020.- pro Semester! (Bei Ratenzahlung 6 Monate zu 1’100.-)
Kursstarts laufend alle 3 Monate!

Inhalt und Absicht | Sie machen alle Module – von 1.0 bis 4.4…

Wegweisend für das, was jetzt geschieht – wir haben die Ausbildung zum Dipl. Marketingmanager HF schon immer modulartig angeboten.
Das heisst, Sie können als „Greenhorn“ mit marketingnaher Berufserfahrung einsteigen und haben am Ende Ihrer Ausbildung mehr im Sack, als die Mehrheit Ihrer Freunde, Bekannten und Kolleg/innen. Und erst noch zu einem absoluten HAMMERPREIS von gerade mal CHF 6’100.-.
Niemand bietet Ihnen mehr zu solch tollem Preis.

 

In der 6-semestrigen Variante haben Sie die Möglichkeit folgende Ausbildungen (alles inbegriffen, exkl. Prüfungsgebühren für eidg. Prüfungen und EMK-Zertifikatsprüfungen.) zu absolvieren:

– EMK-Zertifikatsprüfung
– eidg. Marketingfachleute FA
– eidg. Verkaufsfachleute FA (ja, Sie haben richtig gelesen – hier sind beide Ausbildungen möglich!)
– Dipl. Marketing-Manager HF.

 

Das heisst, sie bekommen eine umfassende Ausbildung (wohl die umfassendste Marketing-Ausbildung überhaupt!), welche Sie mehr oder weniger zur Erlangung aller Titel dieser Disziplin befähigt. Bis hin zum Bachelor (EQF Niveau 6) oder Master (EQF 7), wenn Sie dann die Ausbildung zum eidg. Dipl. Marketingleiter noch als Krönung dieser Ausbildung abschliessen wollen.

 

In dieser Ausbildung behandeln wir folgende Ausbildungselemente / Handlungsfächer:

MARKETING | VERKAUF | PR | UNTERNEHMENSFÜHRUNG | PERSONALWESEN | RECHNUNGSWESEN UND FINANZIERUNG | INFORMATIK | FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG | QUALITÄTSMANAGEMENT | PRODUKTION, BESCHAFFUNG UND LOGISTIK…

 

Diese Handlungsfelder werden in der Systematik der folgenden Prozesse beschrieben (in Anlehnung an das St.Galler Managementmodel):

NORMATIVE FÜHRUNG | STRATEGISCHE FÜHRUNG | FÜHRUNGSPROZESSE | UNTERNEHMENSALLTAG | PRODUKTEENTWICKLUNG UND -HERSTELLUNG | ENTWICKLUNG DES GESAMTEN LEISTUNGSANGEBOTES | KUNDENGEWINNUNG | KUNDENBINDUNG | WARENVERTEILUNG | CONTROLLING

 

Die Unterstützungsprozesse dienen der Bereitstellung der Infrastruktur und der Erbringung der internen Dienstleitungen, die für die Umsetzung der Geschäftsprozesse notwendig sind.

PERSONALPROZESSE | WISSENSMANAGEMENT | INFRASTRUKTURBEWIRTSCHAFTUNG | INFORMATION UND KOMMUNIKATION | ORGANISATIONSGESTALTUNG UND -ENTWICKLUNG | PROJEKTMANAGEMENT

Solange wir noch in der Umklammerung von CORONA sind – geht unser Bildungsangebot ganz normal weiter. Einfach online.

Wenn wir dann irgendwann wieder in den Ordnungsbetrieb der Schule zurückgehen, werden die Lehrgänge für eidg. Marketingmanager|in HF z.T. als hybrid weitergeführt. So kann man den Lehrgängen auch aus dem Wallis, den Bündner Bergen oder an der Mittelmeerküste beiwohnen!

CHF 3’980.- für 4 Semester Studium HF = CHF 995.00 pro Semester! (Bei Ratenzahlung 4 Monate zu 1’080.-)

Dipl. Marketingmanager HF | Eidg. anerkannt
EQF Niveau 6 = Bachelor

Inhalt und Absicht | Modul 4.4

Wegweisend für das, was jetzt geschieht – wir haben die Ausbildung zum Dipl. Marketingmanager HF schon immer modulartig angeboten. Mit einer verkürzten Form von 4 Semestern. Damit Sie hier die Zulassung erhalten, ist die Voraussetzung, dass Sie eine Ausbildung wie

– eidg. Marketingfachleute FA
– eidg. Verkaufsfachleute FA
– eidg. Kommunikationsfachleute FA, oder
– eine gleichwertige Ausbildung mitbringen

 

In der 4-semestrigen Variante haben Sie die Möglichkeit folgende Ausbildungen (alles inbegriffen) zu absolvieren:

– Dipl. Marketing-Manager HF

 

Sämtliche in den Modulen 1.0, 2.1, 3.1 oder 3.3 erfassten Handlungsfelder werden repetiert. Der Praxisbezug wird über diverse Transferaufgaben aus dem täglichen Beruf ergänzt, d.h., Sie werden sich nicht nur mit theoretischen Ansätzen, sondern eben auch mit praktischen Elementen des Alltags auseinandersetzen können und so die praktische Betrachtung mittels wissenschaftlicher Erkenntnisse untermauern. Sicher eine herausfordernde Ausgabe für zukünftige Kaderpersonen, welche in jungen Jahren schon die Weichen zu stellen vermögen.

Die perfekte Zielgruppe

Entweder Sie haben bereits die Ausbildung für Marketing- und|oder Verkaufsfachleute abgeschlossen oder aber Sie fangen ganz von vorne an. Die Zielgruppe sind Student|innen, welche den Abschluss einer HÖHEREN FACHSCHULE MARKETING erlangen wollen und den Abschluss und Diplomierung nicht mittels Theorieprüfung, sondern mit einer Diplomarbeit küren wollen. Für all diejenigen, welche den Schritt ins Kader gehen möchten.

 

Die Zulassungskriterien

 

Die Zulassungskriterien für die Ausbildung eidg. Marketingmanager|in HF sind für die 4-semestrige Ausbildung (Modul 4.4):
– Abgeschlossene HF-Ausbildung in einem artverwandten Bereich, oder
– abgeschlossene Ausbildung mit Fachausweis (Marketing-, Verkaufs- oder Kommunikationsfachleute)
– 4 Jahre Berufserfahrung, davon 2 Jahre in einer leitenden Funktion (Führungs- oder Budgetverantwortung)

 

Die Zulassungskriterien für die Ausbildung eidg. Marketingmanager|in HF sind für die 6-semestrige Ausbildung (Modul 1.0 bis 4.4)
– Abgeschlossene Berufsausbildung mit Fähigkeitszeugnis oder abgeschlossene Maturität/Gymnasium
– 2 Jahre relevante Berufserfahrung oder 2 Jahre Berufserfahrung und EMK-Diplom

Der Weg zur Promotion

Sie bringen die Nachweise über die erfolgreichen Abschlüsse der Module 1.0 bis 3.1/3.3 mit. Zu diesen gehören:

 

  • EMK Diplom
  • Abschluss Marketing- oder Verkaufsfachleute (oder gleichwertig) FA

während dem Modul 4.4 schliessen sie klassischen Prüfungen in den Handlungsfeldern:

 

  • Marktforschung (Analyse)
  • Marketing
  • Vertrieb (Verkauf, Distribution)

zudem absolvieren Sie 20 Fallstudien mit einem Notendurchschnitt von > 4.0, keine Note unter 3.0.

Warum diese Ausbildung?

Am Ende der Ausbildung erleben Sie nochmals flankierend einige Lektionen, so dass Ihre schulische Präsenz auch dem Rahmenlehrplan entspricht und Sie gut gerüstet in der Arbeitswelt Ihren Platz im Kader einnehmen können. Immer mit dem Ziel vor Augen eine attraktive Diplomarbeit einer HÖHEREN FACHSCHULE MARKETING in den Händen zu halten – mit dazugehörigem eidg. anerkannten Diplom und dem eidg. geschützten Titel Dipl. Marketingmanager HF!

Der Weg zum Diplom

Abgabe der Disposition, Bestimmung des Coaches und positive Zusage für die Themenevaluation entlang der vorgegebenen Handlungsfelder…

los geht’s!

Sie haben rund 300 Stunden Zeit um die 60-80 Inhaltsseiten und sämtliche Anhänge zu gestalten und mit Inhalten zu füllen. Nach der Abgabe der Diplomarbeit beginnt die Vorbereitung zum Kolloquium.

Ausbildungsorte für Modul 1.0 (Grundlagen) und (3.1/3.3) Basisausbildungen Marketing/Verkauf mit eidg. Fachausweis

Zürich | Bern | Winterthur | Uster | Basel

Ausbildungsorte für MARKETINGMANAGER HF (Modul 4.4 – 4 Semester), dann in

Zürich | Bern | Winterthur (Bern und Winterthur erst ab 2022)

 

Inbegriffen

  • mind. 510 Lektionen zu 50 Minuten
  • total 3’600 Einsatzstunden für Ausbildung
  • sämtliche Lehrmittel – auch für’s Eigenstudium
  • Unterlagen, welche im praktischen Alltag von Relevanz sind
  • Hin- und Rückflug nach Berlin, ab Zürich oder Basel
  • 1 Seminar in Berlin, inkl. Flug und Unterkunft im Einzelzimmer im ****Hotel Seminaris
  • Frühstück täglich
  • ein Mittag- oder Nachtessen täglich
  • gemeinsamer Klassenausflug
  • Kostenlose Mitgliedschaft bei TOP-SHOTS,
  • Alumni-Netzwerk
  • Begleitung eines Experten während der Diplomarbeit

Nicht inbegriffen

  • Bewertung der Diplomarbeit durch 3 Experten, einen Coach, ein Kolloquium (mündliche Prüfungen/Vertretung der Arbeit) 6-8 Wochen nach Abgabe der Diplomarbeit, ausstellen des Notenattestes, Diplomausstellung: CHF 2’450.-
  • EMK-Zertifikatsprüfung (CHF 426.-)
  • ggf. eidg. Prüfungen für Marketing- oder Verkaufsfachleute
  • Intensivseminar für Marketing- und Verkaufsfachleute in Berlin (bei optimaler Prüfungsvorbereitung EURO 1’700.-)

Hier finden Sie spannende Inhalte zu den Handlungsfeldern…

Handlungsfeld Marketing

Die Dipl. Marketingmanagerin HF erfasst Trends und entwickelt neue Ideen. Diese Ideen gibt sie an die vorgesetzte Person weiter, um sie im Rahmen der Strategieentwicklung nutzbar zu machen.

Die Dipl. Marketingmanagerin HF vernetzt sich national und international. Sie liest Fachzeitschriften, geht an Kongresse und macht Marktbeobachtung in den verschiedensten Kontexten. Dieses Wissen bringt sie in den Strategienentwicklungsprozess mit ein.

Die Dipl. Marketingmanagerin HF leitet zuhanden der Entscheidungsträger aus den vorgegebenen Unternehmensstrategien eine Marketingstrategie ab.

Handlungsfeld Verkauf

Die Dipl. Marketingmanagerin HF bringt mit seiner Person die Kundensicht in seine Unternehmung mit ein. Umgekehrt trägt er mit seiner Person respektive seinem Auftritt und seinem Verhalten das Unternehmensbild nach aussen.

Die Dipl. Marketingmanagerin HF leiten den Verkaufsprozess, indem seine Person die Verantwortung für den Absatz übernimmt. Das heisst, sie analysiert und interpretiert verantwortungs- und kostenbewusst die dazu nötigen Daten und korrigiert wenn nötig den Verkaufsprozess

Die Dipl. Marketingmanagerin HF nimmt die Scharnierfunktion zwischen Marketing und Verkauf ein. .

Handlungsfeld Public Relations

Die Dipl. Marketingmanagerin HF kennen die Wichtigkeit der öffentlichen Meinung für die Reputation der Unternehmung. Sie können in der Öffentlichkeit, mit der Öffentlichkeit und für die Öffentlichkeit arbeiten.

Sie sind besorgt für eine zielkonforme, offene Kommunikation mit allen Bezugsgruppen.

An den Anfang scrollen