Überspringen zu Hauptinhalt
https://schweiz-liebe.com

Eidg. dipl. Verkaufsleiter:in


Die perfekte Ausbildung für zukünftige Führungskräfte im Verkauf

Swiss Marketing Academy –
mit uns wird Ihr Erfolg zum Vergnügen.

Individuelle Unterrichtsmöglichkeiten

Ob Online, Präsenz oder gemischt – bei uns wählen Sie, was Ihnen am besten passt. Hohe Qualität ist stets gewährleistet!

Individuelle Kurszeiten und -starts

Für Sie kommen nur Abendkurse in Frage? Oder Sie können nur samstags? Oder lieber beides gemischt? Wir machen fast alles möglich.

Mehr als «nur»
Theorie

In diesem Lehrgang ist Theorie wichtig, denn die werden Sie in Ihrer neuen Führungsposition auch brauchen. Aber jede Lektion bietet Ihnen auch fundierten Praxisbezug.


Die höchste Verkaufs-ausbildung der Schweiz

Als eidg. dipl. Verkaufsleiter:in übernehmen Sie Führungspositionen und sind mit Ihrem Wissen jeder Herausforderung gewachsen.

Ihr Erfolg steht im Zentrum

Erfolg heisst: Diplom. Und darauf ist bei uns alles ausgerichtet. Wir bieten Ihnen volle Unterstützung auf dem Weg zum Ziel. Und sorgen dafür, dass der Spass nicht auf der Strecke bleibt.

Wir bieten einfach mehr

Schule ist nicht gleich Schule! Bei uns gehören auch Intensivseminare, Christmas Learning, Boot Camps, Meet-the-Experts-Tage und vieles mehr zum Programm.

Eidg. dipl. Verkaufsleiter:in


Eidg. dipl. Verkaufsleiter:in
Slide Berufsbild

Eidg. dipl. Verkaufsleiter:in – Berufsbild

Als eidg. dipl. Verkaufsleiter:in werden Sie eine Führungsposition besetzen oder gleich für eine ganze Verkaufsabteilung verantwortlich sein. Wir bereiten Sie optimal auf diese Herausforderung vor!

Slide kurz

Nur an der SMA

Je nach Vorkenntnissen können Sie bei uns «den Verkaufsleiter» in 9 Monaten absolvieren – diese Möglichkeit haben Sie sonst nirgends.

Slide ABSCHLUS

Anspruchsvoll, aber wirkungsvoll

Die Ausbildung zum:zur eidg. dipl. Verkaufsleiter:in ist anspruchsvoll und zeitintensiv. Aber es lohnt sich, denn dieses Diplom ist in der Wirtschaft hoch angesehen.

previous arrow
next arrow

Warum SMA?

Slide Wir sind da
Wir sind da, wo Sie sind.
Zürich, Bern, Basel, Uster, Winterthur, Luzern – wir sind so ziemlich überall präsent! Und wenn Sie nicht aus dem Haus wollen, sind wir auch online für Sie da.
Slide Persönlich
Persönlich.
Wir mögens persönlich, pflegen die Du-Kultur und wollen, dass Sie sich wohlfühlen und wir uns auch, also gehen wir entsprechend kollegial miteinander um.
Slide Erfolgreich
Erfolgreich.
Seit Jahren liegen unsere Abschlussquoten über dem Schweizer Durchschnitt. Das liegt einerseits an den erstklassigen Dozierenden und an unserem Konzept, aber auch daran, dass wir hohe Anforderungen an Ihr Engagement stellen.
previous arrow
next arrow
100%

persönlich

Sie wollen wissen, wie Sie zum Wissen kommen?

Nichts geht über den persönlichen Eindruck: Rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei! Wir erklären Ihnen alles im Detail – kostenlos und unverbindlich.

FAQs

Was sind die Voraussetzungen zum Lehrgang eidg. dipl. Verkaufsleiter:in?

Nötig sind gute Kenntnisse in Verkauf und Marketing – idealerweise auf dem Level von Verkaufsfachleuten FA.

Welche Tätigkeiten kann ich nach der Weiterbildung als «eidg. dipl. Verkaufsleiter:in» ausführen?

Das hängt von den Unternehmen ab, auf jeden Fall aber werden Sie in verkaufsorientierten Führungspositionen tätig sein: Als Verkaufsleiter:in, Gebietsverkaufsleiter:in oder Leiter:in Innendienst.

Welche Kompetenzen hat ein:e Verkaufsleiter:in mit eidg. Diplom?

Verkaufsleiter:innen verfügen über sehr fundierte Kenntnisse in Verkauf und Marketing, darüber hinaus in Führung, Rechnungswesen und strategischem Denken.

Welche Bedeutung hat der Titel eidg. dipl. Verkaufsleiter:in HFP in der Schweizer Bildungslandschaft?

Der eidg. dipl. Verkaufsleiter ist eine höhere Fachprüfung und damit die höchste nicht-universitäre Verkaufsausbildung, die Sie in der Schweiz abschliessen können.

Wird die Weiterbildung für eidg. dipl. Verkaufsleiter:innen subventioniert?

Der Bund beteiligt sich mit bis zu 50% an den Ausbildungskosten – diese werden nach Abschluss der eidgenössischen Prüfung erstattet.

Gibt es eine internationale Anerkennung für Verkaufsleiter:innen mit eidg. Diplom?

Ja, das Diplom ist international anerkannt und ist gleichzusetzen mit einem Bachelor Abschluss (EQF-Niveau 6)

Was lernen Teilnehmende in einer Weiterbildung zur Verkaufsleiterin respektive zum Verkaufsleiter?

In der Weiterbildung stehen Verkauf und Marketing im Fokus. Darüber hinaus werden aber auch Rechnungswesen, Marktforschung, Führung, Kommunikation und Selbstmanagement unterrichtet.

Was für persönliche Anforderungen sind für eine Weiterbildung Verkaufsleitung sinnvoll?

Zwingend ist Freude sowie Bezug zum sowie idealerweise längere Erfahrung im Verkauf. Ebenso nötig sind Lernbereitschaft, Engagement und Ausdauer.

Ist der Lehrgang «Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin (HFP)» für mich richtig?

Wenn Sie im Verkauf weiterkommen wollen, Führungsaufgaben übernehmen oder die dazu notwendigen theoretischen Kenntnisse vertiefen möchten und wenn Sie mindestens 2 Semester lang bereit sind, einige Stunden zu investieren, dann sind Sie in diesem Lehrgang richtig.

Lässt sich dieser Lehrgang berufsbegleitend absolvieren?

Ja, wir bieten unterschiedliche Kurse an: Während der Woche abends oder am Samstag. Fragen Sie uns – wir finden mit Ihnen den passenden Kurs.

Wie kann ich meine Weiterbildung finanzieren?

Nach Abschluss der Prüfung erstattet der Bund 50% der Ausbildungskosten. Die Kurskosten können Sie nach Absprache auch in monatlichen Raten bezahlen.

Ihre Zukunft liegt in Ihren Händen!

An den Anfang scrollen