eidg. Kommunikationsplaner | -in FA

auch hier die Nr. 1!

kommunikationsplaner-1
kommunikationsplaner-2
kommunikationsplaner-3

Eidg. Kommunikationsplaner FA mit praxisnahem Zusatz „Chief Communication Officer“!
Zum sagenhaften Preis von CHF 7’200.-!

85% der Kandidatinnen und Kandidaten von swiss marketing academy bestehen die eidgenössischen Prüfungen für Kommunikationsplaner 2016. Die Klasse aus Bern bestätigt die eindrückliche Erfolgsquote von swiss marketing academy im 2015 und besteht sogar zu 100%. Und mit der Gesamtnote von 5.3 geniesst Nadine Kradolfer den Titel als Jahrgangsbeste! Im nächsten Jahr sind wir mit 28 Studierenden am Start.
Damit bringt swiss marketing academy auch bei den Kommunikationsplanern die meisten Studierenden an und durch die Prüfung.

Kommunikationsplaner – für Spezialisten und Macher.
Der Kommunikationsplaner übernimmt eine zentrale und wichtige Koordinationsaufgabe in Kommunikationsagenturen oder Kommunikationsabteilungen und sorgt dafür, dass Projekte nicht nur effektiv und effizient und in Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen geplant, sondern auch professionell, verantwortungsvoll, zuverlässig und erfolgreich umgesetzt werden. Damit ist der Kommunikationsplaner nichts für Theoretiker und Sesselfurzer, sondern für echte Macher, welche den Dialog zu Dritten wie Produktions- und Mediaplanern, Fotografen und Messebauern, etc. aktiv suchen und pflegen. Und darum bildet swiss marketing academy fach- und sozialkompetente Kommunikationsplaner aus, welche den heutigen wie auch den zukünftigen Anforderungen gewachsen sind und diese erfolgreich meistern.

Exklusiv und nur bei uns – Zusatzausbildung zum Chief Communication Officer
Der Lehrgang Kommunikationsplaner von swiss marketing academy richtet sich an Personen, welche nicht nur sicher die eidgenössischen Prüfungen bestehen, sondern sich auch in der Praxis behaupten und etablieren möchten. Exklusiv und nur bei swiss marketing academy, erhalten die Studierenden – und zusätzlich zu den prüfungsrelevanten Themen – eine praxisorientierte Zusatzausbildung in den Bereichen Textkompetenz, Neue Medien, Social Media und Public Relations. Zudem haben unsere Studierenden die Möglichkeit mittels einer fächerübergreifenden Prüfung, den exklusiven Titel als Chief Communication Officer zu erlangen.

Inhalte / Lektionen

Kommunikationsplanung | integrierte Kommunikation

Sie erlernen die grundlegenden Kenntnisse über das Marketing und dessen instrument, sowie über die Möglichkeiten der Datenbeschaffung und deren Erhebungsmethoden und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen. Sie können die Kommunikations-
instrumente zielgerichtet und in Kombination mit der besten Wirkungserzielung im Rahmen eines Konzeptes einsetzen. Zielgruppen und Ziele der Kommunikation zu definieren fällt Ihnen nicht schwer!

Realisation | Produktion

Sie lernen die Arbeitsabläufe |-mittel bei der Gestaltung, der Vorlagenerstellung und der Datenübermittlung im Printbereich und können Briefings, Offertanfragen und Aufträge an interne und externe Partner und Spezialisten erstellen. Sie kennen die Möglichkeiten und Unterschiede der Produktionsmittel im Printbereich, sowie im Bereich Direktmarketing, Messebau und Verkaufsförderung – alles können Sie zielgerichtet einsetzen.
Aber natürlich lernen Sie auch alle anderen Arten der relevanten Produktionsmittel der heutigen Kommunikation kennen.

Media

Sie lernen die Medienlandschaft Schweiz kennen, erfahren über deren Besonderheiten ebenso, wie über die Besonderheiten der Medienforschung in den einzelnen Mediengattungen und können diese interpretieren. Sie kennen die Inhalte von praxisnahen Medienkonzepten. Entscheidungen für die richtigen Medien in den situativen Entscheidungen können Sie problemlos; dank Kenntnissen über Inter- und Intramediavergleichen.

Werbewirtschaft

Sie kennen die internationalen und nationalen Organisationen wie Verbände der Werbewirtschaft. Natürlich können Sie diese nicht nur theoretisch aufzählen, sondern verstehen auch deren Bedeutung und Funktion. Sie kennen sich aber genauso gut aus mit Rabattsystemen und Kommissionen in der Werbewirtschaft und können deren Arbeitsgrundsätze beschreiben.

Werberecht

Sie können das Gebot der Wahrheit, Verbote der Irreführung und der Herabsetzung, sowie Gerichte und Selbstkontrollen benennen, erläutern und erklären. Kurz und gut, sie sind der kleine Werberechtler oder Werbejurist, welcher sich jedes Unternehmen gerne wünscht. Sie kennen natürlich auch die rechtlichen Schranken, welche Sie nicht überschreiten dürfen, z.B. für Heilmittel, Tabak, Lotterie und Preisbekanntgabe, Radio, TV und Aussenwerbung.

Texten dank Textkompetenz

Sie kennen und verstehen die Grundlagen von Kommunikationstexten und können ziel- und zielgruppengerechte Texte im Bereich von on- und offline entwickeln, beurteilen und Optimierungspotential feststellen.

Neue Medien | Social Media

Grundlagen, Begrifflichkeiten, Plattformen und Zielgruppen von neuen Medien können Sie zielgruppengerecht einsetzen und können von der Wichtigkeit und Bedeutung die Relevanz für Ihr Unternehmen ableiten. Sie können diese Medien in einem Mix mit klassischer Kommunikation so verbinden, dass der maximale Ertrag dabei für alle Beteiligten erreicht wird.

Public Relations

Kommunizieren in der Öffentlichkeit, mit der Öffentlichkeit und für die Öffentlichkeit – für Sie kein Problem. Denn Sie kennen die Grundlagen, die Begrifflichkeiten und die Spezialthemen (Krisen Management), Strukturen und Anspruchsgruppen, sowie die Ziele von Public Relations.

Fächer

Fach
  • Produktion
  • Kommunikationsplanung
  • integrierte Kommunikation
  • Realisation | Produktion
  • Media
  • Werbewirtschaft
  • Werberecht
  • Neue Media | Social Media
  • Textkompetenz
  • Public Relations
  • Präsentationstechnik

Wo und wann kann’s losgehen?

Kursstart in Bern
  • Montag | Mittwoch         24. April 2017
Unterrichtszeiten
  • 19:00 – 22:00
Kursende
  • 23. April 2018
Kursstart in Basel
  • Dienstag | Donnerstag    18. April 2017
Unterrichtszeiten
  • 19:00 – 22:00
Kursende
  • 23. April 2018
Kursstart in Zürich
  • Montag | Mittwoch         19. April 2017
Unterrichtszeiten
  • 19:00 – 22:00
Kursende
  • 23. April 2018

Zulassungsbedingungen – Damit Sie dabei sind …

  • Abgeschlossene MarKom- oder EMK-Zulassungsprüfung – hier empfehlen wir: click
  • Prüfungsabklärung seitens Prüfungskommission für die eidg. Kommunikationsplanerprüfung liegt vor. click

Was kostet der Spass? | Was ist dabei?

Wir machen es kurz: Es ist das günstigste Ausbildungsangebot für eidg. Kommunikationsplaner FA, schweizweit! (Datum des Vergleichs 28.8.2013|alle Anbieter|im Verhältnis zu den publizierten Stunden|egal ob mit oder ohne MarKom-Zulassungsprüfung) – ein Hammerangebot – vom Marktleader in Marketing und Verkauf der Schweizer Bildungslandschaft für zweiten Bildungsweg. Also ist auch Seriosität und Inhalt gewährleistet.

Kursgeld
CHF 7’200.-* | wenn Du die MarKom-Ausbildung schon bei uns absolviert hast – welcome home!
CHF 8’400.-  | wenn Sie die MarKom-Ausbildung nicht bei uns absolvierten.

Teilzahlung möglich
12 x CHF 660.-* | wenn Du die MarKom-Ausbildung schon bei uns absolviert hast – welcome home!
12 x CHF 750.-   | wenn Sie die MarKom-Ausbildung nicht bei uns absolvierten.

Im Pauschalpreis inbegriffen

  • Rund 340 Unterrichtslektionen, exklusive Exkursionen, Repetitionen und Prüfungssimulationen
  • 6 schriftliche Prüfungssimulationen pro Fach und mittels ehemaligen eidg. Prüfungen, inklusive Korrekturen, Besprechung und Lösung
  • 2 mündliche Prüfungssimulationen pro Fach, inklusive Nachbesprechungen
  • Praxisorientierte Zusatzausbildung in den Bereichen Textkompetenz, Neue Medien, Social Media und Public Relations
  • 1 fächerübergreifende Prüfung zum Chief Communication Officer dipl. swimac
  • Jahresmitgliedschaft bei Swiss Marketing – DEM Berufsverband für Marketing

Nicht inbegriffen

  • Eidg. Prüfungsabklärung
  • Kost & Logie für die 2 Intensivseminare

* Wenn Deine Mitgliedschaft bei SWISS MARKETING abgelaufen sein sollte… dann gelten für Dich folgende Preise (gilt nur für MarKom-Absolventen, welche schon bei uns die MarKom absolvierten!) Heimkehrer-Bonus sozusagen…
Einmalige Zahlung: CHF 7’500.- oder 12 x CHf 685.-

Vergleichen Sie unsere Leistungen mit anderen Schulen – machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Preis/Leistung/Erfolgen!

Wir haben jetzt ganz schön den Pfau gemacht – von wegen Nr. 1 und Marktleader und so. Ist aber so. ABER… wir sind das persönliche Familien-Institut geblieben. Daher kann man sich bei uns auch nicht einfach so anmelden – wir wollen Sie vorher kennenlernen! Es gibt also vorgängig sicher einen Termin!… Wir sprechen gerne mit Ihnen über Ihre Möglichkeiten… völlig unverbindlich und kostenlos.

Und es sind auch nicht Informationsabende oder solches unpersönliches Zeugs…

Unterlagen anfordern – jetzt geht’s los mit der Karriere: HIER!