Vom Verkaufsleiter zum Marketingleiter

abion2

Bis heute haben wir eine weisse Weste

Dank unserer Studenten. Alle Kandidaten, welche mit dem Diplom des eidg. Verkaufsleiters an den Start gingen – schafften auch die nächsthöhere Hürde zum eidg. Dipl. Marketingleiter. Was natürlich auch für unser System spricht.
Letztendlich ist es nicht das System, welches entscheidet, sondern der Einsatz jedes einzelnen Studenten. Und dieser Einsatz ist – unbestritten, offen und ehrlich – massiv. Aber wer das höchste staatliche Diplom in Sachen Marketing einkassieren will muss auch bereit sein Ausserordentliches zu leisten.
Sich abheben von der Konkurrenz, über Leistung und Durchhaltewillen profilieren ist hier die Prämisse und wird entsprechend hochgehalten. Wir helfen dabei.
Auch Marktführer im Bereich der eidg. Dipl. Marketingleiter-Prüfungen wissen wir worauf’s ankommt. Und dies ist sicher auch der Vorteil für den Studenten. Sofern er will. Und leistet.
Die Messlatte ist hoch. Aber Sie wissen ja, was Sie erwartet. Und wir wollen weiter an unseren Top-Resultaten anknüpfen.

Auch deshalb gilt hier: Kleinklassensystem mit maximal 14 Studenten. In Bern, wie auch Uster.

Allgemeines zum Lehrgang

Sie haben bereits den eidg. Dipl. Verkaufsleiter abgeschlossen. Gratulation.

Jetzt kann’s noch ein „bizzeli meh“ sein. Wir bieten in Bern und in Uster die Möglichkeit in 6 Monaten die nächsthöhere und damit letzte staatlich geprüfte Ausbildung in Marketing und Verkauf zu absolvieren. Natürlich sind Sie von den erfolgreich bestandenen Fächern befreit – das wären Führung&Organisation, sowie Unternehmensrechnung im schriftlichen Teil. Im mündlichen Teil sind Volkswirtschaft, Recht, Marketing: Grundlagen und Strategie betroffen. Und wie Sie unten sehen können, reduziert sich Ihr Lehrgangspreis massiv!
So rasch und so günstig erreichen Sie die höchste Stufe in Sachen Marketing wohl kaum anderswo! Und letztendlich geht’s ja auch um die Reputation… wenn man eine Karriere anstrebt.

Wie Sie wissen sind die Bemühungen von swiss marketing von Erfolg gekrönt worden – der eidgenössische Abschluss zum Dipl. Marketingleiter ist zwischen Bachelor und MBA angesiedelt. Mit dem Unterschied, dass er sogar staatlich geprüft ist. Wenn das mal kein Kick für die Karriere darstellt?

Alle Studenten von swiss marketing academy, welche sich nach dem 20. Januar 2015 zur Marketingleiter-Ausbildung anmelden, geniessen automatisch die Vorzüge einer Mitgliedschaft bei swiss marketing! Der Gegenwert ist rund CHF 4’000.-!

Nicht umsonst geht der grösste Marketingverband diese Zusammenarbeit mit dem grössten Marketing-Bildungsinstitut ein! Und umgekehrt. Nur wenn die Nr. 1 mit der Nr. 1 zusammen Wege beschreitet, öffnen sich Türen!

swissmarketing

Wo und wann kann’s losgehen?

Je nach Zusammensetzung der Klasse beschränken wir uns auf 10 bis 13 Kursteilnehmer.
Dieser Lehrgang ist meist frühzeitig ausverkauft.
Wen wundert’s bei diesem Preis- | Leistungs-Verhältnis – also reservieren Sie rechtzeitig Ihren Platz!

Kursstart in Uster
  • Samstag    18 | 2 | 2017
Unterrichtszeiten
  • 09:00 – 12:00 | 13:00 – 16:00
Kursende
  • Oktober 2017
Kursstart in Bern
  • Samstag    25 | 2 | 2017
Unterrichtszeiten
  • 09:00 – 12:00 | 13:00 – 16:00
Kursende
  • Oktober 2017

Was kostet der Spass? | Was ist dabei?

Kursgeld
CHF 8’200.- | für ehemalige SWIMAC-Studenten
CHF 9’100.- | für alle anderen Kandidaten

Teilzahlung möglich
10 x CHF 900.- | für ehemalige SWIMAC-Studenten
10 x CHF 980.- | für alle anderen Kandidaten

Für eidg. Verkaufsleiter
CHF 800.- Reduktion | pro schriftliches Fach, welches erfolgreich beim VL abgeschlossen wurde (FO, UR)
CHF 500.- Reduktion | pro mündliches Fach, welches erfolgreich beim VL abgeschlossen wurde (VWL, Recht)

Wenn Sie im Kanton Zürich wohnhaft sind (seit 24 Monaten) und noch keine Bildungszuschüsse beantragt haben, können Ihnen bis zu CHF 1’988.- in Abzug gebracht werden. Fragen Sie danach.

Im Pauschalpreis inbegriffen

  • Schulmaterial – eigene, neuste Unterlagen
  • 114 Stunden Vorbereitung auf schriftliche Prüfung in Uster
  • 48 Stunden mündliche Prüfungsvorbereitung Uster | Zürich
  • Interne Prüfungen mit Abschluss
  • Das Mindmap-Buch
  • Einführung in die Thematik
  • sämtliches Schulungsmaterial
  • 15 eidg. Fallstudien als Übung für zu Hause
  • 24 eidg. Fallstudien als Übung unter Aufsicht
  • insgesamt 7 interne Prüfungen, inkl. Korrektur, Lösungen
  • mündliche Prüfungssimulation im Unterricht
  • Intensivseminar in Berlin im ****-Hotel ABION-SPREEBOGEN
  • Kost & Logie, exkl. an zwei Abenden
  • Zugang zu elektronischen Learningtools mit unzähligen Fallstudien
  • Mitgliedschaft beim Verband SWISS MARKETING
  • Abonnement der Fachzeitschrift PERSÖNLICH

Unterlagen anfordern – jetzt geht’s los mit der Karriere: HIER!

Wir haben jetzt ganz schön den Pfau gemacht – von wegen Nr. 1 und Marktleader und so. Ist aber so. ABER… wir sind das persönliche Familien-Institut geblieben. Daher kann man sich bei uns auch nicht einfach so anmelden – wir wollen Sie vorher kennenlernen! Es gibt also vorgängig sicher einen Termin!… Wir sprechen gerne mit Ihnen über Ihre Möglichkeiten… völlig unverbindlich und kostenlos.

Und es sind auch nicht Informationsabende oder solches unpersönliches Zeugs…